Johannes F. Lang

105 posts
Johannes F. Lang ist ein selbstständiger Web-Autor, Content Writer und Anleger aus der Schweiz. Er befasst sich hauptsächlich mit Arbeiten rund um die Themen Finanzen, Krypto, Immobilien und SaaS. Anschließend an die Sekundarschule absolvierte Johannes eine 3-jährige kaufmännische Ausbildung im internationalen Commodity Trading. Danach war er für gut 2 Jahre in Zürich für ein führendes schweizer Finanzinstitut tätig. Berufsbegleitend vertiefte er sein Wissen in akademischen Weiterbildungen in den Bereichen Wirtschaft, Recht, Linguistik, Naturwissenschaften und SEO, welche er mit Bestnoten abschloss. Die Leidenschaft des Schreibens begleitet Johannes, seit er schreiben kann. Schließlich wagte Johannes den Schritt in die berufliche Unabhängigkeit, kündigte seine Festanstellung und erschuf sich aus seinem Hobby eine Einkommensquelle. Neben dem Schreiben interessiert sich Johannes privat fürs Tauchen, Kochen, Lesen und fürs Erkunden exotischer Länder. Johannes schreibt hauptsächlich in deutscher Sprache. Neben (Schweizer-)Deutsch spricht Johannes fließend Englisch und Französisch. Durch seine Tätigkeiten ist Johannes nicht an einen bestimmten Standort gebunden und ist daher auf der ganzen Welt zu Hause.
Jetzt ist Matic ein algorithmischer Stablecoin

Matic wird zur algorithmischen Stablecoin: Was das bedeutet und welche Auswirkungen es hat

Matic, eine der bekanntesten Kryptowährungen auf dem Markt, hat offiziell den Status einer algorithmischen Stablecoin erreicht. Dies bedeutet, dass der Preis von Matic jetzt fest an den Wert von 1 US-Dollar gebunden ist. Eine Stablecoin ist eine Kryptowährung, deren Wert an den Wert einer traditionellen Währung, wie zum Beispiel dem US-Dollar, gebunden ist.
Avatar-Foto
Weiterlesen
Ethereal Killer schaffen es nicht

ETH-Killer im Januar 2023: Spielen die Skalierbarkeits-Probleme eine Rolle?

Ethereum hat sich als eine der wichtigsten Kryptowährungen etabliert. Mit Ethereum 2.0, das Skalierbarkeitsprobleme lösen wird und dem DeFi-Boom, sieht die Zukunft von Ethereum sehr vielversprechend aus. Es bleibt ein starkes Konkurrenzfeld für andere Kryptowährungen und wird wahrscheinlich auch in Zukunft eine wichtige Rolle in der Krypto-Branche spielen.
Avatar-Foto
Weiterlesen

Der Bitcoin beginnt sich aufzurappeln

Bitcoin, die erste und bekannteste Kryptowährung der Welt, hat in den letzten Monaten eine Achterbahnfahrt hinter sich. Trotz der Kritik glauben viele, dass Bitcoin und andere Kryptowährungen das Potenzial haben, das Finanzsystem zu revolutionieren und mehr Menschen Zugang zu Finanzdienstleistungen zu verschaffen.
Avatar-Foto
Weiterlesen
SOL steigt um 21%

Solana steigt um 21 Prozent

Noch bis vor einigen Tagen sah es sehr düster aus rund um die Kryptowährung Solana (SOL). Wir haben sogar einen Beitrag darüber veröffentlicht. In den letzten Tagen hat sich das aber geändert und der SOL hat inert einer Woche enorm zugelegt. Alleine in den letzten 24 Stunden stieg sein Preis um ein Fünftel!
Avatar-Foto
Weiterlesen
Der Dogecoin geht steil

Dogecoin geht nach Ankündigung steil nach oben 

Mit Stand des 4. Januars 2023 ist der Dogecoin gegenüber seinem Wert zu Jahresende um 0,005 Euro gestiegen. Das hat vor allem mit einer Ankündigung zu tun, welche die Dogecoin Foundation auf das neue Jahr hin veröffentlicht hat. Konkret geht es um die Schaffung eines neuen Fonds. Was hat das zu bedeuten?
Avatar-Foto
Weiterlesen
Was ist los mit dem Tether?

Ist es 2023 aus mit dem USDT?

Die Neuigkeiten zur Kryptowährung USDT waren in letzter Zeit sehr negativ behaftet. Wenn man sich die Handlungen von institutionellen Investoren anschaut, dürfte es auch in Zukunft kritisch sein rund um den USDT. Was sind die Hintergründe und wie geht es jetzt weiter? 
Avatar-Foto
Weiterlesen