eToro Erfahrungen

Echt oder Betrug? Finden Sie es jetzt heraus!
4.9/5

Das Handelsgeschäft hat seit seiner Entwicklung mehrere Veränderungsphasen durchgemacht. Wenn man auf die Vergangenheit zurückblickt, war der Handel eine privilegierte Tätigkeit, die nur einer kleineren Anzahl der Menschen zur Verfügung stand. In den meisten Fällen handelte es sich hier um die soziale Elite und der Durchschnittsmensch nur ein Beobachter sein.

Mit der Erfindung des Internets kommt es zu einem Umbruch, da die Art und Weise in der wir Geschäfte machen, einen Sprung von 360 Grad erlebte und somit eröffneten sich auch die Türen des Online-Handels. Der Handel wurde demokratischer, da fast jeder, der ein Handelskapital und einen Internetzugang hatte, sich am Handel beteiligen konnte. Auf einmal kann man Transaktionen im Sekundentakt durchführen und es war noch nie leichter einen Handelspartner zu finden.

Wenn man in früheren Zeiten als unerfahrener Händler ins Geschäft einstieg, musste man sich auf die Hilfe von einem Mittelman verlassen – bzw. dem Broker. Heutzutage sind zahlreiche Handelsplattformen vorhanden, die Ihnen bei dieser Arbeit helfen. Heute wird eToro unter die Lupe genommen.

eToro logo
eToro logo
4.9/5
100% stocks, 0% commission
83.7 % AVERAGE YEARLY PROFIT OF OUR 50 MOST COPIED TRADERS FOR 2020
Minimum deposits as low as $200
Traden Sie Jetzt *Trading birgt Risiken.
eToro Höhepunkte
📈 Demo AccountYes
💸 LeverageForex 1:30, Commodities 1:10, Stocks $ ETFs 1:5, Crypto 1:2
📊 Available assetsStocks, ETFs, crypto, forex, commodities, indices
💵 Deposit MethodsBank Transfer, Maestro, Visa, MasterCard, Diners Club, PayPal, Skrill, Neteller
🗠 Minimum Trade On Stocks$50
💰 Min Deposit$200
⚖ RegulationFCA, CySec, FinCen, ASIC
🌐 Countries140 countries

To see the list of blocked countries click this link: Is eToro blocked in my country?

Was steckt hinter den Namen eToro?

eToro wurde im Jahr 2007 gegründet und das Unternehmen wurde unter dem regulierten “Financial Conduct Authority” im Vereinigten Königreich registriert.

Im europäischen Raum hatte das Unternehmen Erfolg und erweiterte seine Reichweite auch mit dem Sitz in den Vereinigten Staaten und die Tatsache, dass es über 17 Millionen Nutzern in 140 Ländern weltweit zählt.

Eine Differenz findet man aber in Europa im Vergleich zu den Vereinigten Staaten, weil man in Europa mit mehreren Vermögenswerten handeln kann, unter denen auch CFD’s, wobei die US-Einwohner nur mit Kryptowährungen handeln können.

Kann man eToro als ein erstes Unternehmen verstehen?

Bevor ein Urteil über die Seriosität des Unternehmens gemacht werden kann, müssen verschiedene Faktoren miteinander verglichen werden.

EToro ist eine bekannte Handelsplattform und bei der Recherche konnten keine Beiträge zum Nutzer Betrug gefunden werden. Die Inhaber der Handelsplattform warnen die Nutzer immer vor den Risiken des Handels und ermutigen Sie, verschiedene Sicherheitsmaßnahmen zu unternehmen, um besser für die Handelswelt vorbereitet zu sein. Was auch für das Unternehmen spricht, ist die Tatsache, dass viele Plattformen wie CNBC oder TechCrunch positiv über eToro berichtet haben. Zusätzlich wird da Unternehmen von verschiedenen Instanzen reguliert und zwar von: 

  • Zyperns Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde (CySEC) – Europäische Union
  • der Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente (MiFID)
  • der Finanzaufsichtsbehörde (FCA) – Vereinigtes Königreich
  • Netzwerk zur Durchsetzung von Finanzkriminalität (FinCEN) – Vereinigte Staaten
  • Australische Wertpapier- und Anlagekommission (ASIC) – Australien

Wie funktioniert die Regulierung bei eToro?

    • Die Transparenz:

      Um Ihre Lizenz aufrecht zu halten, muss eToro bestimmte Prüfungen durchführen und Berichte an die Instanzen übermitteln und somit wird für Sie sichergestellt, dass Sie auf einer Plattform handeln, die sicher und frei von Betrug ist.

    • Die Risikowarnungen:

      Wenn Sie sich zum ersten Mal registrieren, dann werden Sie von einem Broker kontaktiert, der Sie über die Funktionsweise des Unternehmens, die Gebühren und über die Risiken informiert und Ihre Handelsstrategie gemeinsam mit Ihnen festlegt.

    • Die Trennung der Gelder:

      Als eToro Benutzer können Sie immer sicher sein, dass Sie ihr Geld auf dem Konto erhalten. Die Gelder von den Nutzern sind voneinander getrennt, was Ihnen mehr Sicherheit verschafft, wenn Sie Ihr Geld abheben möchten.

    • Die geregelte Fremdfinanzierung:

      Sie haben die Möglichkeit, sich das Geld von Ihrem Broker zu leihen, aber durch die geregelten Vorschriften ist ein maximales Limit festgelegt, um somit Ihr Kapital zu schützen.

    • Der finanzielle Schutz:

      Um eine weitere Sicherheitsebene für Sie einzuführen, hat sich eToro ein Anleger Entschädigungsfonds angelegt, was heißt, dass Ihnen Ihr Geld ausgezahlt wird, wenn sich das Unternehmen in einer gefährdeten Situation befindet.

    • Die Identitätsüberprüfung:

      Um kriminelle Aktivitäten zu verhindern, verlangt eToro von Ihnen, dass Sie eine Identitätsprüfung ausführen und Ihre Adresse angeben.

Für wen ist eToro geeignet?

Die Handelsplattform eToro spricht Anfänger sowohl als auch Experten an, die an Devisen- oder Kryptowährungshandel interessiert sind.

Um die Bedürfnisse von beiden Händlergruppen zu erfüllen, hat eToro die Plattform sehr einfach gestaltet, die man intuitiv bedienen kann. Abgesehen davon sind mehrere Funktionen und Werkzeuge vorhanden, die Ihnen helfen, sich in der Handelswelt zurechtzufinden.

Was sind die Vor- und Nachteile von eToro?

Die Handelsplattform bietet Ihnen vielfältige Handelsmöglichkeiten. Während sich viele andere Handelsplattformen auf eine oder zwei Kryptowährungen konzentrieren, sind bei eToro mehrere Kryptowährungen vorhanden. Ein weiterer Vorteil ist die Regulierung der Plattform durch behördliche Instanzen, was ein hohes Niveau von Sicherheit und Komfort für Benutzer bringt.

Die Schaltfläche hat einen minimalistischen Ansatz, damit das Navigieren einfach gemacht wird. Die Gebühren sind niedrig angesetzt und die Handelsplattform bietet Ihnen die Möglichkeit, professionelle Händler zu kopieren, wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie genau handeln sollten.

Wenn man von Nachteilen spricht, dann ist eines von den die Tatsache dass abhängig von den Vermögenswert höhere Gebühren anfallen können. Zusätzlich gibt es für die Einwohner der Vereinigten Staaten Einschränkungen.

Wie funktioniert der Handel bei eToro?

(eToro’s Web Trader Interface)

Bei eToro können Sie durch die Teilnahme an Handelssitzungen am Handelsgeschäft teilnehmen. Um an den Handelssitzungen zu teilnehmen, brauchen Sie ein Handelskapital, das Sie in der Form von Fiat-Währungen oder auch Kryptowährungen auf Ihr Handelskonto übertragen. Danach können Sie an Handelssitzungen entweder von Ihrer Web- oder Mobilen Version von eToro teilnehmen.

Was macht eToro besonders im Vergleich zu anderen Plattformen?

    • Das Dashboard von eToro:

      Nachdem Sie sich bei ihrem Konto angemeldet haben, bekommen Sie sofort einen Überblick über die momentanen Marktbedingungen und den Kurzzusammenfassungen für jeden Vermögenswert, der bei eToro angeboten wird. Zusätzlich können Sie sich detaillierte Statistiken für jede Aktie und Kryptowährung ansehen, was Ihnen bei der Entwicklung von Ihrer Handelsstrategie hilft.


(eToro’s Dashboard)

  • Soziales Handeln:

    Bei eToro können Sie automatisch Handelsgeschäfte machen, die auf den Handelsgeschäften von anderen Profis basieren. Das heißt, Sie wählen sich die Person und dessen Handelsart aus und die App spiegelt dann automatisch jede Position des Handelsgeschäfts.

    Falls Sie jedoch Ihre potenziellen Verluste verringern möchten, dann können Sie ein “Stop-Loss-Level” bestimmen. Was den finanziellen Aspekt angeht, brauchen Sie für diese Funktion minimal 200 US-Dollar und können maximal 500.000 US-Dollar anlegen und dabei bis zu 100 Personen gleichzeitig kopieren. Um Ihnen die Selektion zu erleichtern, haben Sie Zugriff auf das Portfolio, die Risikobewertung und einer Statistik von dem Profi.
    eToro’s CopyPortfolio
    (eToro’s CopyPortfolio)

  • Digitale Geldtasche:

    Nach der erfolgreichen Einrichtung Ihres Kontos wird Ihnen von eToro kostenlos eine digitale Geldtasche bereitgestellt, die Ihnen dazu dient, Ihre Kryptowährungen zu speichern. Die Geldtasche ist mit Desktop und mobilen Geräten kompatibel. Sie können Transaktionen mit einer Gebühr von 5 % tätigen, wobei der Mindestbeitrag 125 US-Dollar und der Höchstbetrag 10.000 US-Dollar sind.

  • Das Nachrichten-Feed:

    Bei eToro behalten Sie immer einen Überblick über die aktuellen Nachrichten der Marktbedingungen. Somit sind Sie immer am neuesten Stand und Sie können durch die Nachrichten eine Inspiration für Ihre neueste Technologie bekommen.

  • Die diverse Quantität von Kryptowährungen:

    Abgesehen von den Vereinigten Staaten haben Sie in den Rest der Welt eine freie Auswahl von 20 Kryptowährungsarten.

    Asset Stats
    (Asset Stats)

  • Das Demo-Konto von eToro:

    Diese Funktion ist besonders für Anfänger geeignet, um deren Handelsstrategie auszutesten, ohne das Risiko eines Verlustes einzugehen. Somit können Sie sich auf praktische Art und Weise für Ihre richtige Sitzung vorbereiten.

  • Möglichkeiten zur Weiterbildung:

    In der Handelsschule von eToro werden diverse wöchentliche Webinare angeboten und falls Sie in London wohnen, können Sie am Kurs teilnehmen, wo die Grundlagen von Finanzmärkten und Händlertypen beigebracht werden. Auf der Plattform selbst finden Sie zahlreiche Artikel über den aktuellen Stand der Marktbedingungen und die App bietet Ihnen diverse Tutorials an. Bei der Online-Akademie werden Leitfäden, Podcasts und Webinare organisiert und Sie können sich weiteres Wissen von dem eToro YouTube Kanal holen. Um schnell Unklarheiten zu klären, steht Ihnen der FAQ Abschnitt zu.

Ein Einblick in die Gebühren von eToro

Die Höhe von den Gebühren hängt von den Vermögenswert bzw. den Währungspaar, mit denen Sie handeln und die Gebühren werden in Pips gemessen, was für “Prozent pro Punkt” steht.

CFD Gebühren

Bei dem Tausch von Euro oder US-Dollar zahlen Sie 1 Pip an Gebühren und bei anderen Handelsplattformen kann dieser Wert bis zu 50 Pip betragen.

  • Rohstoffe:

    Je nach Rohstoff werden die Gebühren unterschiedlich verrechnet – von 2 bis zu 20.000 Pips.

  • Indizes:

    Für Indizes bewegen sich die Gebühren zwischen 100 und 1200 Pips.

  • CFD Aktien:

    Bei den CFD Aktien werden die Gebühren etwas anders verrechnet, da sie keinem Eigentum eines Vermögenswertes darstellen. Pro Transaktion werden 0,9 % des insgesamten Wertes verrechnet.

  • CFD Kryptowährungsgeschäfte:

    Bei jeder Transaktion werden 0,75% berechnet. Da sie oft über Nacht offen bleiben, werden eventuell zusätzliche Gebühren je nach Wert ihrer Position verrechnet und die Gebühren werden für die Deckung der Fremdfinanzierungskosten verwendet.

Forex Gebühren

Hier spielen die Währungen, mit denen Sie handeln eine Rolle da je nachdem Handelspaar eine Gebühr von 1 bis zu 50 Pip zahlen können.

ETF und Aktien Handel

Hierbei werden keine Gebühren verrechnet. Normale sowohl als auch Übernachtgebühren sind somit komplett ausgeschlossen. Was Ihre Mindesteinzahlung betrifft, die Ihnen als Handelsgrundlage dient, ist der minimale Beitrag auf 50 US-Dollar angesetzt.

Kryptowährungen

Je nach Kryptowährung können Gebühren zwischen 0,75 und 3,9 % verrechnet werden und bei den Transaktionsgebühren sind das 0,5 % der Transaktionsgröße. Dabei ist die minimale Gebühr 1 US-Dollar und die höchste 50 US-Dollar und was Ihre Mindesteinzahlung angeht, liegt der minimale Beitrag bei 25 US-Dollar.

Kontogebühren

Bei eToro können Sie ein Konto völlig kostenlos eröffnen und es auch kostenlos verwalten. Wenn Sie jedoch über 12 Monate inaktiv sind, dann wird Ihnen von eToro eine monatliche Inaktivitätsgebühr von 10 US-Dollar berechnet. Die Einzahlung ist kostenlos aber, bei der Abhebung werden 5 US-Dollar für jede Abhebung vorgenommen. Was den Währungsumtausch angeht, können 50 Pips oder mehr für Banküberweisungen verrechnet werden, da bei eToro die Auszahlungen nur mit US-Dollar gemacht werden. Bei anderen Zahlungsmethoden wie PayPal, Kreditkarten und Ähnliches können die Gebühren für Einzahlungen bis zu 150 Pips und für Auszahlungen bis zu 25.000 Pips betragen.

Um weniger Gebühren zu zahlen, können Sie als Platin oder Platin+ Mitglied nur 50% von den Umbuchungsgebühren zahlen und als Teil des eToro Clubs, zahlen Sie in der 
Diamanten Stufe keine Gebühren.

Die Eröffnung eines Handelskonto bei eToro

eToro’s Demo Account
(eToro’s Demo Account)

Wenn Sie auf “Jetzt registrieren”, klicken und das Anmeldeformular ausfüllen, müssen Sie Ihre persönlichen Daten eingeben, aber Sie können sich auch mit Ihren Facebook oder Gmail-Konto anmelden. Danach wird das KYC-Verfahren eingeleitet, wo Sie eine Wohnsitzbestätigung und einen Identitätsnachweis schicken müssen.

Sie erhalten zusätzlich einen Fragebogen, wo Sie Fragen zu Ihrem momentanen beruflichen Status, finanziellen Lage und Investitionszielen beantworten. Sie können zwischen verschiedenen Kontotypen auswählen: Privatkunden-, Professionelles-, Islamisches und Demo-Konto.

Schlussurteil

Die Glaubwürdigkeit von eToro widerspiegelt sich in den Aussagen über die Sicherheit des Handelsgeschäfts. Die Broker betonen immer, dass man mit dem Handel vorsichtig sein muss, da es gewisse Risiken mit sich bringt und Anfänger sollten deswegen besonders vorsichtig sein und sich darauf konzentrieren, die Grundlagen des Handelsgeschäfts zu erlernen. Die Gebühren werden ganz klar offen gelegt und man muss sich nicht vor “versteckten Gebühren” fürchten.

Was auch beeindruckend ist, wie viel Lernangebot vorhanden ist, von dessen Anfänger sowohl als auch für Experten profitieren können. Die App ist benutzerfreundlich und einfach zu bedienen, was den Handel angenehmer macht. Interessant ist auch die Tatsache, dass man einzigartige Funktionen wie “soziales Handeln” hat, wo man von den besten Profis lernen kann. Ein weiterer erstaunlicher Punkt ist die Tatsache dass man mit diversen Vermögenswerten handeln kann und dass man das “Demo-Konto” als Option hat, um Live-Handelssitzungen zu simulieren und um dadurch die Handelsstrategie zu verbessern.

Diese Funktion ist besonders für Anfänger interessant, da Sie somit die Angst vor dem Handel verlieren und sich darauf konzentrieren können das theoretisch erlernte Wissen auch praktisch anzuwenden. Wenn Sie als Experte mit diversen Handelsstrategien experimentieren möchten, dann ist das “Demo-Konto” auch die richtige Wahl für Sie. Nach der detaillierten Untersuchung kann man sagen, dass eToro eine transparente und sichere Handelsplattform ist und dass es sich auf jeden Fall lohnt, ein Teil von der Handelsgemeinschaft von eToro zu werden!

eToro logo
eToro logo
4.9/5
100% stocks, 0% commission
83.7 % AVERAGE YEARLY PROFIT OF OUR 50 MOST COPIED TRADERS FOR 2020
Minimum deposits as low as $200
Traden Sie Jetzt *Trading birgt Risiken.