MetaMask Bewertung

Die Beliebtheit von Kryptowährungen und NFTs ist stetig im Steigen, die umfangreiche Berichterstattung in fast allen bekannten Medien bestätigt das eindrucksvoll. Große Hoffnungen werden laut, dass zum Beispiel Bitcoin ähnlich wie Gold in Zeiten steigender Inflation zum „Wertebewahrer“ wird. Gleichzeitig steigt die Skepsis mit dem traditionellen Bankensystem, und so suchen Menschen und ganze Länder nach Möglichkeiten, ihre Assets dezentral und ohne Einfluss der Banken aufzubewahren.

Wenn Sie Kryptowährungen oder NFTs besitzen, benötigen Sie für deren Speicherung bzw. Aufbewahrung eine Wallet. Bei diesen Wallets gibt es unterschiedlichste Ausprägungen, es gibt sog. Cold Wallets (ein externes Speichermedium, das im Normalfall offline ist), Hot Wallets (diese sind softwarebasiert und ständig online), Custodial Wallets (Verwaltung Ihrer Schlüssel durch Dritte) oder Non-Custodial Wallets (nur Sie haben die Kontrolle über die Seed-Phrase und können Ihre Gelder kontrollieren und darauf zugreifen). Jede dieser verschiedenen Arten von Wallets hat seine Vor- und Nachteile, auf die wir hier jedoch nicht näher eingehen wollen.

Vielmehr möchten wir uns heute einen Anbieter einer Non-Custodial Hot Wallet näher ansehen, nämlich MetaMask. MetaMask wurde 2016 von Consensys ins Leben gerufen, einem Softwareentwickler aus Brooklyn, der Produkte zur Unterstützung der Ethereum Blockchain entwickelt. Die Wallet für Kryptowährungen ist auf den meisten Chromium-basierten Browsern sowie auf Android- und Apple iOS-Geräten verfügbar.

4.4/5
Keine Anmeldung mit persönlichen Daten erforderlich
Einfacher Download, einfache Einrichtung auf allen Geräten
Browser-Lösung und mobile Apps
JETZT TRADEN *Trading birgt Risiken.

MetaMask hat sich seit der Gründung rasant entwickelt und wird inzwischen breit auf der ganzen Welt akzeptiert, was zum Teil auf die kontinuierliche Ergänzung von Produkten zurückzuführen ist. MetaMask ist heute nicht mehr nur eine Wallet-Lösung, sondern bietet zusätzliche Services an, auch der Kauf und Verkauf von Kryptowährungen ist direkt bei MetaMask einfach möglich. Außerdem gibt es seit Herbst 2020 mobile Versionen von MetaMask, was neue Benutzer weltweit anlockte.

Im März 2021 fügte MetaMask Swaps hinzu, die es den Benutzern ermöglichen, ihre Token zu wettbewerbsfähigen Preisen bei mehreren dezentralen Börsen zu tauschen. Heute bedient MetaMask über 30 Millionen Nutzer, die damit Kryptowährungen und NFTs, die auf der Ethereum- und BNB-Blockchain basieren, kaufen, verkaufen und tauschen können.

Lesen Sie unsere umfassende Bewertung von MetaMask, um Details über diesen Krypto-Anbieter zu erhalten.

VORTEILE
Nachteile

Die wichtigsten Features

Zu den größten Vorteilen von Kryptowährungen gehört die Möglichkeit, Token anonym und in einer sicheren Umgebung zu empfangen und zu versenden. Hier zeichnet sich MetaMask besonders aus. Wenn Sie MetaMask nutzen möchten, müssen Sie lediglich die Software herunterladen und eine neue Wallet erstellen – und das Ganze ohne personenbezogene Daten wie Name, Adresse oder Geburtsdatum. Darüber hinaus ist MetaMask eine nicht-verwahrende Wallet, d.h. die Informationen werden nicht in einer zentralen Datenbank gespeichert und das Unternehmen sammelt keine Benutzerdaten aus der Nutzung der Wallet. Sobald die Wallet erstellt ist, kann sie nur mit einem vom Benutzer gewählten Passwort aufgerufen oder mit der 12-Wort-Seed-Phrase wiederhergestellt werden.

Die MetaMask Wallet ist ein vielseitiges Produkt auf dem Markt, das mehrere Protokolle über Blockchains hinweg unterstützt. Neben der Unterstützung von über 450.000 Coins auf dem Ethereum ERC-20-Protokoll können Benutzer auch nicht-fungible Token (NFTs) in der Wallet speichern und sie mit Marktplätzen wie OpenSea verbinden. MetaMask unterstützt auch mehrere Blockchains, darunter die BNB Chain (früher bekannt als Binance Smart Chain), Polygon, Avalanche und mehrere andere Test-Blockchains.

Der größte Nachteil von MetaMask als primäre Wallet ist es jedoch, dass sie die bekannteste Kryptowährung der Welt, Bitcoin, nicht unterstützt. Es sind zwar offiziell Umgehungslösungen entwickelt, diese sind aber noch im experimentellen Status.

MetaMask Highlights
⌥ Handelsoptionen Nur Ether und ERC-20 basierte Token
📊 Art der Plattform Proprietäre Anwendung, Web oder Mobil
🚶 Benutzerfreundlichkeit Sehr gut
📳 App Android & iOS
🎯 Demo-Konto Nein
💰 Gebühren Nutzung kostenlos, Gebühren für den Handel je nach Zahlungsmittel und Volumen
🏆 Staking Ja, über Verbindung mit Staking-Websites
👛 Art von Wallet Online-Wallet
👛 NFT Wallet Ja
🔥 NFT Marktplatz Nein
📈 Mindesteinzahlung Keine
⚖ Lizenzen oder Regulierung Nein
📞 Kundensupport Hilfeseiten, Community-Board
🏦 Einzahlungsartens Banküberweisung, Kryptowährungen, Kredit-/Debitkarte

Was ist MetaMask?

Wenn Sie Kryptowährungen gekauft haben oder kaufen möchten und diese nicht auf den Kryptobörsen oder den Marktplätzen selbst liegen lassen wollen, benötigen Sie eine Wallet. Einer der bekanntesten Anbieter auf diesem Gebiet ist MetaMask. Das Unternehmen wurde 2016 gegründet und hat seither rasch an Beliebtheit gewonnen.

MetaMask unterstützt auf Ethereum basierende Token wie jene nach dem ERC-20-Standard und auch NFTs, also nicht-fungible Token. Dabei steht MetaMask als Browser-Erweiterung zur Verfügung, die mit den Browsern Firefox, Edge und Chrome verwendet werden kann und auch in mobilen Versionen heruntergeladen werden kann. MetaMask ermöglicht es Ihnen, Schlüssel für ERC-20 und Ether browserübergreifend zu speichern, indem Sie den Browser mit dem Ethereum Mainnet verbinden.

Darüber hinaus kann MetaMask auch eine Verbindung zu zwei Börsen herstellen, wenn Benutzer Ethereum-basierte Kryptowährungen kaufen möchten: ShapeShift und Coinbase.

Die Besonderheit an MetaMask ist, dass es quelloffen ist, d.h. der Code ist für die ganze Welt einsehbar und verfügbar. Eines der besten Dinge an der Anwendung ist, dass sie sich in der Ethereum-Community als solide erwiesen hat.

Unsere Analyse von MetaMask

Wenn Sie MetaMask nutzen wollen, ist das im Handumdrehen möglich. Rufen Sie die Homepage des Dienstes auf und klicken Sie auf „Erweiterung herunterladen“. Sobald die Browseranwendung heruntergeladen ist, können Sie sich für die Wallet anmelden.

Das Tolle an der Nutzung von MetaMask ist, dass die Wallet dezentralisiert ist, was bedeutet, dass Hacker oder Cyberkriminelle Ihre Anmeldedaten nicht kompromittieren können. Wenn Sie die Registrierung abgeschlossen haben, wird Ihnen sofort eine geheime Wiederherstellungsphrase mitgeteilt.

Es ist wichtig, dass Sie diese geheime Wiederherstellungsphrase sicher aufbewahren, denn wenn Sie Ihr Login-Passwort verlieren, ist diese Phrase die einzige Möglichkeit, wieder in Ihre Wallet zu gelangen.

Eines der herausragenden Merkmale von MetaMask ist, dass es mit mehreren bekannten und etablierten Kryptowährungsbörsen kompatibel ist. Das bedeutet, dass Sie unabhängig von Ihrem Broker in der Lage sein sollten, MetaMask mit dessen Plattform zu verbinden.

Eine weitere großartige Möglichkeit von MetaMask ist, dass Sie Ethereum-basierte NFTs in der Wallet speichern können. Sie können MetaMask auch mit verschiedenen Blockchains verbinden, darunter Polygon, die BNB-Chain (früher: Binance Smart Chain) und sogar die Avalanche C Chain.

Sie können alle kompatiblen Token auf MetaMask kaufen, senden und tauschen, was eine gute Interoperabilität zwischen den Blockchains gewährleistet. Wenn Sie Ethereum-Token über MetaMask kaufen möchten, können Sie Ihre Debit-/Kreditkarte oder eine Überweisung verwenden.

Aufgrund der vielen Möglichkeiten und vor allem der Sicherheit denken wir, dass MetaMask eine sehr gute Option ist, wenn Sie eine verlässliche Wallet mit Zusatzfunktionen suchen.

Der Registrierungsprozess

Der Registrierungsprozess läuft bei MetaMask etwas anders als bei vielen anderen Anbietern im Bereich der Kryptowährungen. Es ist nämlich nicht notwendig, Ihre persönlichen Daten wie Vor- und Nachname einzugeben, wenn Sie MetaMask nutzen wollen! Der Download und die Nutzung von MetaMask ist sehr einfach.

Gehen Sie auf www.metamask.com und klicken Sie rechts oben auf die Schaltfläche „Download“. Im nächsten Bildschirm können Sie wählen, ob Sie die MetaMask-Extension für Ihren Browser (unterstützt werden neben Chrome auch Firefox, Brave oder Edge) oder die mobile App für iOS oder Android herunterladen wollen.

Sobald die Anwendung heruntergeladen ist, klicken Sie auf das MetaMask-Symbol in der oberen rechten Ecke Ihres Browsers. Es öffnet sich die MetaMask-Benutzeroberfläche, und Sie werden begrüßt. Klicken Sie auf „Hier starten“, dann werden Sie zum nächsten Bildschirm weitergeleitet, wo Sie wählen können, ob Sie eine bestehende Wallet importieren oder eine neue erstellen möchten.

Im nächsten Schritt fragt MetaMask, ob Sie einige anonyme Daten teilen möchten, das können Sie jedoch mit „Nein danke“ ohne Nachteile auch ablehnen. Erstellen Sie nun im folgenden Screen Ihr persönliches, starkes Passwort.

Dann kommt der nächste Schritt, der bei MetaMask sehr wichtig ist – die geheime Wiederherstellungsphrase. Diese können Sie aufdecken und als Textdatei herunterladen. Wie schon erwähnt, ist es extrem wichtig, sich diese Phrase zu merken und ggf. auf einer Cold Wallet oder einer Papier-Wallet zu speichern.

Nachdem Sie die geheime Wiederherstellungsphrase bestätigt haben, ist Ihre Wallet auch schon eingerichtet und Sie kommen auf Ihr Wallet-Dashboard.

Haben Sie die Wallet eingerichtet, können Sie sich in Ruhe auf der Plattform umsehen und alle Funktionen erkunden. Sie können zusätzliche Konten/Wallets erstellen, Wallets importieren oder auch Token kaufen, verkaufen und tauschen. Sehen Sie sich in Ruhe um, damit Sie genau wissen, wo Sie welche Funktion finden.

Wie erwähnt, ist es bei MetaMask nicht notwendig, persönliche Daten wie Name oder E-Mail-Adresse einzugeben. Anders als bei anderen Anbietern gibt es daher auch keine Verifizierung dieser Informationen z. B. über E-Mail.

Sobald Ihre Wallet bei MetaMask eingerichtet ist, können Sie damit beginnen, Token zu kaufen und zu speichern. Eine der besten Möglichkeiten, im Bereich der Kryptowährungen oder NFT Renditen zu erzielen, besteht im Normalfall darin, langfristig zu investieren.

Nutzen Sie die MetaMask-Wallet, um die Token mit dem größten Wert zu finden und fügen Sie sie Ihrem Portfolio hinzu.

Wie funktioniert MetaMask?

Bei der MetaMask-Wallet handelt es sich um eine sog. dezentralisierte App (DApp), die als Erweiterung für verschiedene Browser oder als mobile App genutzt werden kann. Dabei basiert MetaMask auf der Programmiersprache Javascript. In Bezug auf die Sicherheit soll das Toolset Labmoat und der standardmäßig eingestellte Privatsphäremodus verhindern, dass beim Browsen irgendwelche Informationen nach außen dringen.

Wie schon erwähnt, ist MetaMask primär eine dezentralisierte, rein digitale Wallet, die jedoch einige Zusatzfunktionen wie den Kauf und Verkauf von Ethereum-basierten Token ermöglicht:

Benutzerfreundlichkeit

MetaMask ist eine intuitiv gestaltete Browser-Erweiterung bzw. mobile App, mit der Sie Ihre Kryptowährungen einfach speichern und aufbewahren können. Sie können Kryptos auch gegen andere Token eintauschen, die von der Erweiterung unterstützt werden und sogar über verbundene Börsen Krypto-Assets kaufen und verkaufen.

Reputation

Welchen Ruf genießt MetaMask? Nun, das Unternehmen wurde im Jahr 2016 gegründet. Seit seiner Gründung haben die Menschen MetaMask gerne als ihre bevorzugte Kryptowährungs-Wallet genutzt, und aktuell gibt es bereits über 30 Mio. Benutzer.

Sucht man im Internet nach Bewertungen von MetaMask, so zeigen sich deutlich mehr positive als negative Rezensionen. Auch die App wird hervorragend von den Benutzern bewertet, so verfügt die iOS-App über 4,6 von 5 Sternen, was ein sehr guter Wert ist.

Plattform-Sicherheit

Die Sicherheit von MetaMask beruht in vielerlei Hinsicht eher auf der Anonymität der Benutzer als auf herkömmlichen Sicherheitsmaßnahmen. Da die Software dezentralisiert läuft, speichert MetaMask keine Anwenderdaten. Stattdessen werden die Wallet durch ein vom Benutzer bei der Einrichtung generiertes Passwort, biometrische Daten auf mobilen Geräten und die Wiederherstellung durch die einzigartige geheime Wiederherstellungsphrase geschützt. Der technische Support kann Benutzern nicht helfen, ihre Passwörter wiederherzustellen, was diese Wiederherstellungsphrase noch wichtiger macht. Vergisst ein Benutzer sein Passwort und weiß er darüber hinaus auch noch seine Phrase nicht mehr, besteht die Gefahr, den Zugang zu seiner Wallet für immer zu verlieren.

Daher ist es äußerst wichtig, gerade diese geheime Wiederherstellungsphrase separat entweder in einer Cold Wallet (das kann ein einfacher USB-Stick sein) oder auf Papier zu notieren und sicher zu verwahren sowie diese Phrase niemals an Dritte weiterzugeben!

MetaMask Apps

Die sehr gut bewerteten Apps von MetaMask haben wir bereits erwähnt, diese finden Sie im jeweiligen App Store (iOS) oder bei Google Play. Damit haben Sie auch unterwegs Ihre Kryptos immer mit dabei und im Griff.

MetaMask Gebühren

Für die Nutzung von MetaMask selber entstehen keinerlei Gebühren, sehr wohl müssen die Benutzer jedoch für ihre Transaktionen Gasgebühren an die Blockchain entrichten, je nachdem, wie schnell die Börse die Transaktionen verarbeiten muss. Außerdem wird den Anwendern eine Servicegebühr berechnet, die zwischen 0,3 % und 0,875 % für alle Swaps liegt.

Die Website weist auch darauf hin, dass die Benutzer beim Kauf von Kryptowährungen „mit einer Bearbeitungsgebühr, einer MetaMask-Gebühr und dem Marktpreis für Gas rechnen können.“ Die Höhe dieser Kosten hängen jedoch nicht zuletzt vom gewählten Marktplatz/der gewählten Börse und der verwendeten Zahlungsart ab.

Kompatibilität mit den NFT-Marktplätzen

Sie können MetaMask auch verwenden, um Ihre wertvollsten NFTs aufzubewahren, wenn Sie diese gerade nicht verkaufen möchten.

Die Anbindung an unzählige NFT-Marktplätze wie OpenSource, CryptoKitties, Mintbase und viele andere ist ohne Probleme möglich.

Staking-Optionen

MetaMask Staking ermöglicht Ihnen eine sichere Verbindung zu Staking-Sites. Wenn Sie viele Ethereum-Token (Kryptowährungen auf der Ethereum Blockchain) besitzen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie diese einsetzen können, um Zinsen auf Ihre Kryptowährungen zu erhalten. Dazu müssen Sie in der Regel die MetaMask-Wallet einfach mit der Staking-Website der Kryptowährung verbinden, genau das ist mit MetaMask ohne Probleme möglich.

Unser Urteil zu MetaMask

MetaMask gehört sicherlich zu den bekannteren Namen im Kryptogeschäft. Insgesamt ist MetaMask eine großartige dezentrale Möglichkeit für Menschen, eine Vielzahl von Kryptowährungen und NFTs zu speichern. Mit der Browsererweiterung oder der mobilen App können Sie schnell Token kaufen, verkaufen, versenden oder zwischen verschiedenen Blockchains tauschen.

MetaMask verfügt über ein sicheres Anmeldesystem und verlangt keine persönlichen Daten, um ein Konto zu eröffnen. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre geheime Wiederherstellungsphrase sicher aufzubewahren, und schon können Sie die Wallet nutzen, um Ihre wertvollen Kryptowährungen zu speichern.