So können Sie Monero kaufen

Monero (XMR) ist die Kryptowährung erster Wahl für jene, die Wert auf zensurresistente und private Transaktionen legen.

Ein Großteil der bestehenden Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ethereum verfügen über transparente Blockchains. Das bedeutet, dass jede Person weltweit Transaktionen nachverfolgen und/oder überprüfen kann. Das heißt wiederum, dass es theoretisch möglich ist, die Empfänger- und Senderadressen solcher Transaktionen mit echten Identitäten zu verknüpfen.

Monero setzt hingegen verschiedene Technologien ein, um die Privatsphäre besser zu schützen und die Anonymität seiner Benutzer sicherzustellen.

Außerdem liegt dem Mining-Prozess von Monero ein egalitärer Ansatz zugrunde. Die Idee dabei ist, dass alle Menschen gleiche Chancen verdienen, da sie alle gleich sind. Die Entwickler von Monero haben beim Start der Kryptowährung auch keinen Anteil für sich selbst einbehalten, vielmehr setzen sie auf die Unterstützung der Kryptowährungsgemeinschaft und Beiträge dieser für die Weiterentwicklung der virtuellen Währung.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Monero kaufen können.

Monero Tokenomics

Tokenomics konzentriert sich darauf, warum Investoren eine Kryptowährung für wertvoll und interessant halten.

Der Monero Coin hat sein natives Blockchain-Token mit der Abkürzung „XMR“ auf dem Kryptowährungsmarkt eingeführt.

Der Monero Coin verfügt über einen unbegrenzten Vorrat an Token. Wenn die Gesamtzahl der Token 18,3 Millionen Einheiten erreicht, sinkt der Vorrat und es werden konstant 0,3 Einheiten Monero Coins abgebaut. Durch diesen Mechanismus erfährt der Preis des XMR-Tokens eine gewisse Inflation und bietet einen ausreichenden Anreiz für die Miner dieser Kryptowährung.

Ein weiteres Problem bei bekannten Kryptowährungen wie Bitcoin ist die konstante Größe der einzelnen Blöcke. Dieses Problem führt dazu, dass sich die Geschwindigkeit der Blockchain verlangsamt, wenn das Netzwerk überlastet ist.

Der Monero Coin verwendet den sog. „Look-Back Window-Mechanismus“, um seine Blockchain zu skalieren. Bei diesem Mechanismus erhöht das Netzwerk die Größe und das Volumen nachfolgender Blöcke sowie die erforderliche Rechenleistung, indem es die Transaktionshistorie prüft, wodurch das Problem der Langsamkeit bei Netzwerküberlastung gelöst wird.

Wo Sie Monero kaufen können

Der erste Schritt beim Kauf von XMR ist die Auswahl eines Krypto-Tradingortes oder -dienstes. Es gibt viele davon, und zu den beliebten Optionen gehören Zahlungsdienste, Broker und Krypto-Börsen. Lassen Sie uns mehr über jede dieser einzelnen Möglichkeiten erfahren:

Zahlungsdienste

Zu den Zahlungsdiensten gehören alle Zahlungsabwickler wie Neteller, PayPal oder auch Stripe. Die meisten dieser Unternehmen bieten keine Möglichkeit, Kryptowährungen direkt bei ihnen zu kaufen, insbesondere wenn sie nicht so bekannt sind.
Einige Kryptowährungszahlungsgateways verarbeiten digitale Währungen aller Art. In diesem Fall kaufen Sie so viel XMR, wie Sie möchten, fügen die Coins einer digitalen Wallet hinzu und speichern diese zur späteren Verwendung oder zum Verkauf.

Broker

Ein Broker ist ein Mittelsmann zwischen dem Trader und dem Markt. Sie bieten sich vor allem dann an, wenn Sie höhere Beträge investieren möchten, da sie in der Regel sehr viel Wert auf Sicherheit legen und eine hohe Liquidität bieten.
Wenn Sie sich für den Kauf von Monero über einen Broker entscheiden, sollten Sie prüfen, ob der Broker Monero überhaupt physisch zum Kauf anbietet. In manchen Fällen werden von Brokern nur Derivate angeboten, und nicht die Kryptowährung an sich. Solche CFDs (Differenzkontrakte) bieten kein Eigentum am zugrundeliegenden Vermögenswert, sondern damit wird auf eine entsprechende Kursentwicklung spekuliert.

Krypto-Börsen

Krypto-Börsen machen es interessierten Käufern und Verkäufern möglich, ihr Fiat-Geld in Kryptowährungen zu tauschen und vice versa. Sehr viele Anleger wählen diese Option als bevorzugte Möglichkeit, wenn sie Monero mit traditioneller Währung erwerben möchten. Auf diesen Krypto-Börsen ist es auch möglich, untereinander mit Kryptowährungen zu traden.
Es gibt praktisch keine Möglichkeit, Kryptowährungen ohne Lichtbildausweis oder Registrierung zu kaufen, unabhängig davon, ob Sie einen Zahlungsdienst, einen Broker oder eine Krypto-Börse wählen. Die Anbieter verlangen eine Registrierung und einen Ausweis zum Schutz der Anleger und auch zu ihrem eigenen Schutz. In vielen Fällen unterliegen diese auch einer entsprechenden Regulierung und sind daher verpflichtet, ihre Kunden genau zu kennen.

Der beste Ort für den Kauf von Monero

Wir haben verschiedene Broker und Kryptowährungsbörsen sehr genau getestet und sind zum Schluss gekommen, dass der beste Weg, Monero zu kaufen, über Capital.com führt. Insgesamt ist der gesamte Anmelde- und Registrierungsvorgang sehr einfach, wie Sie in der nachfolgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung gleich selbst sehen werden.

Schritt 1: Eröffnen Sie ein Konto

Gehen Sie zu capital.com und klicken Sie oben rechts oder links in der Mitte auf „Jetzt handeln“.

Schritt 2: Geben Sie Ihre Daten ein und klicken Sie dann auf „Fortfahren“

Geben Sie im sich öffnenden Fenster Ihre E-Mail-Adresse und ein von Ihnen festgelegtes Passwort ein und klicken Sie auf „Fortfahren“. Alternativ können Sie sich auch über Ihr Google-, Facebook- oder Apple-Konto einfach registrieren.

Schritt 3: Fügen Sie Ihre persönlichen Daten hinzu

Geben Sie im nächsten Schritt Ihre weiteren persönlichen Daten in die entsprechenden Felder ein und klicken Sie dann auf „Registrierung abschließen“ rechts oben.

Wählen Sie Ihr Wohnsitzland, Ihre Nationalität und Ihr Geburtsdatum und klicken Sie dann auf „Fortfahren“.

Schritt 4: Identifizieren Sie sich

Im nächsten Schritt müssen Sie sich mithilfe eines einfachen Prozesses selbst identifizieren und verifizieren. Laden Sie dafür einen Lichtbildausweis (Reisepass, Personalausweis oder Führerschein, Aufenthaltstitel) hoch.

Für die Verifizierung ist es außerdem notwendig, ein Selfie zu machen bzw. den Kopf wenige Sekunden über die Kamera hin- und herzubewegen.

Capital.com überprüft dann Ihre Dokumente und informiert Sie über die Freigabe der Verifizierung, was in der Regel sehr schnell passiert.

Lassen Sie uns nun Monero kaufen

Schritt 1: Suchen Sie nach Monero

Geben Sie im Suchfeld oben einfach „Monero“ oder „XMR“ ein und bestätigen Sie Ihre Eingabe.

Schritt 2: Eröffnen Sie einen Trade

Im nächsten Schritt können Sie einen Trade eröffnen, indem Sie ganz einfach auf die entsprechende Schaltfläche klicken.

Schritt 3 & 4: Wählen Sie den Betrag und „Kauf“
Geben Sie den gewünschten Investitionsbetrag ein und klicken Sie danach auf „Kauf“.
Schritt 5: Zahlen Sie Geld auf Ihr Konto ein

Zahlen Sie Geld auf Ihr Konto ein, indem Sie die erforderlichen Angaben im sich öffnenden Fenster eingeben. Es stehen Ihnen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten wie Debit- oder Kreditkarten sowie andere zur Verfügung.

So kaufen Sie Monero mit PayPal

Bei Capital.com können Sie Monero auch direkt mit PayPal kaufen! Befolgen Sie alle oben genannten Schritte zur Kontoeröffnung. Wenn Sie bereit sind, Geld einzuzahlen und Ihr Konto aufzuladen, wählen Sie einfach in der Dropdown-Liste PayPal als gewünschte Zahlungsmethode. Geben Sie den Betrag ein, den Sie investieren möchten und klicken Sie auf „Einzahlen“. Danach werden Sie zu PayPal weitergeleitet, wo Sie sich einloggen und die Transaktion abschließen können.

Manche Leute denken, sie müssten eine andere Kryptowährung auf einem P2P-Marktplatz kaufen und diese Währung in Monero umwandeln. Das ist eine Möglichkeit, aber in einem solchen Fall wäre es notwendig, ein Konto bei Capital.com und Paxful (oder einer anderen Börse) zu eröffnen. Dann kaufen Sie Bitcoins mit PayPal, transferieren diese auf Ihr Capital.com-Konto und tauschen sie gegen Monero. Viel einfacher ist es, Monero direkt mit PayPal bei Capital.com zu kaufen.

So kaufen Sie Monero mit Kreditkarte

Wie erwähnt, können Sie mit Ihrer Kreditkarte Bitcoin von einer Krypto-Wallet kaufen und sie gegen Monero eintauschen. Die Schritte sind jedoch ähnlich wie oben beschrieben, und es sind mehrere Konten erforderlich.

Stattdessen ist es einfacher und besser, Monero mit einer Kreditkarte direkt bei Capital.com zu kaufen! Führen Sie die oben genannten Anmeldeschritte durch. Wenn Sie Ihr Konto aufladen möchten, wählen Sie einfach die Option „Kreditkarte“ aus der Dropdown-Liste.

Geben Sie den gewünschten Betrag ein, fügen Sie Ihre Kartennummer, das Ablaufdatum und die CVV/CVC ein und vergewissern Sie sich, dass der Name auf der Karte mit dem Namen auf Ihrem Ausweisdokument aus Schritt 4 übereinstimmt. Klicken Sie auf „Einzahlen“, und Sie sind fertig!

Sichere Aufbewahrung

Sie müssen sich auf die sichere Aufbewahrung Ihrer Monero-Coins oder jeden anderen Kryptowährung konzentrieren. Während Bargeld auf einem Bankkonto viele Schutzmechanismen hat, ist dies bei Kryptowährungen nicht der Fall, es liegt also an Ihnen, für Sicherheit zu sorgen. Es gab schon viele Fälle, in denen Besitzer von Kryptowährungen diese verloren haben, und das wollen Sie sicherlich vermeiden!

Für die sichere Aufbewahrung von Kryptowährungen gibt es mehrere Möglichkeiten.

Sie können sich zum Beispiel für sog. „Cold Wallets“ entscheiden, die offline funktionieren. Es handelt sich um kleine Geräte, die an Ihren Computer angeschlossen werden und nur dann online sind, wenn Sie Kryptowährungen senden oder empfangen.

Bei „Hot Wallets“ handelt es sich häufig um eine Anwendung, die die Kryptowährung online speichert. Viele Anwender mögen sie, weil sie einfach zu bedienen, schnell einzurichten und oft kostenlos sind und Ihnen mehr Kontrolle über Ihre digitalen Vermögenswerte bieten. Da sie jedoch in der Cloud agieren, könnten sie gehackt werden. Die Wahrscheinlichkeit dafür ist gering, aber es ist wichtig, sich dessen bewusst zu sein und bei der Einrichtung eines Kontos ein sicheres Passwort zu verwenden.

Und schließlich bieten auch viele Broker eigene Wallets an, in so einem Fall werden Ihre Monero-Coins oder sonstigen Krypto-Assets direkt beim von Ihnen gewählten Broker gespeichert bzw. aufbewahrt.

Für welche Option Sie sich entscheiden, hängt am Ende des Tages von Ihren persönlichen Präferenzen und Ihren Anforderungen an die Sicherheit ab.

Alternative Möglichkeiten für den Kauf von Monero

Die meisten Menschen ziehen es vor, eine Website zu besuchen und Monero direkt dort zu kaufen, aber es gibt auch andere Möglichkeiten. Dazu gehören:

Monero Automaten

Mit Monero Automaten können Sie physisches Geld in einen Kiosk oder ein eigenständiges Gerät (ähnlich einem Verkaufsautomaten) einwerfen und auf diese Weise Monero kaufen. Sie können Monero auch an einen solchen Automaten senden, um physisches Geld zurückzubekommen.
Diese Automaten sind jedoch nicht in allen Ländern verfügbar (und in manchen sogar verboten), und für ihre Nutzung werden in der Regel hohe Gebühren (bis zu 10 %) erhoben. Sie sind jedoch in der Regel durchaus sicher, dennoch empfehlen wir die Nutzung solcher Automaten eher nicht.

P2P-Börsen

Peer-to-Peer-Kryptobörsen verwenden keine automatisierten Maschinen für den Abschluss von Transaktionen, sodass Sie das Angebot manuell einstellen und direkt mit der anderen Partei handeln müssen.
Da sie von kleinen Unternehmen betrieben werden, haben Sie mehr Freiheit bei der Wahl der Preise und Zahlungsarten. Allerdings müssen Sie nach qualitativ hochwertigen Angeboten suchen, möglicherweise höhere Preise zahlen und für ein gutes Geschäft müssen Sie Preisvorhersagen und -schwankungen kennen.
Zu einigen der bekannteren Optionen gehören HODL, Paxful oder LocalCoinSwap.

Mainstream-Broker

Trader nutzen häufig Broker, um Krypto-Derivate zu kaufen und zu verkaufen. Daher besitzen sie in so einem Fall die Kryptowährung nicht. Stattdessen spekulieren sie darauf, ob der Kurs eines Krypto-Assets fällt oder steigt, um einen Gewinn zu erzielen. Bei einigen Brokern können Sie Monero jedoch auch direkt kaufen.
Einige der bekannteren Broker sind Capital.com, Kraken, Coinbase, eToro oder Bitpanda.

4.9/5
VOLLSTÄNDIG REGULIERT
PAYPAL UND KREDITKARTEN
LEISTUNGSSTARKE TRADING-TOOLS
Traden Sie Jetzt *Trading birgt Risiken.
5/5
KOSTENLOSES Demo-Konto
Leverage von bis zu 1:30 handeln
Sie können mit einem Minimum von 100 € beginnen
Traden Sie Jetzt *Trading birgt Risiken.

So können Sie in Monero investieren

Wenn Sie in Monero investieren möchten, stehen Ihnen dafür verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Obwohl die meisten Anleger den Coin selbst kaufen und darauf warten, dass sein Kurs hoch genug steigt, um ihn dann zu verkaufen, ist das nicht die einzige Option. Krypto-ETFs und Monero-Staking sind ebenfalls verfügbare Optionen.

Beim Staking werden die Token-Inhaber für ihre Teilnahme am Mining-Prozess belohnt. Sie verdienen so Monero, weil Sie hier Ihren Beitrag leisten.

Ein börsengehandelter Krypto-Fonds (ETF, was für „Exchange Traded Fund“ steht) bündelt verwandte Vermögenswerte, die von traditionellen Börsen über Broker angeboten werden. Insgesamt bildet der ETF die Preise digitaler Token ab. Das bietet eine gewisse Diversifizierung und einige andere Vorteile.

Prognosen in Bezug auf Kurse von Kryptowährungen sind immer schwierig, dennoch gehen namhafte Experten davon aus, dass auch Monero in den nächsten Jahren deutlich an Wert zulegen wird.

Wenn Sie an einer umfassenden Kursprognose für Monero interessiert sind, folgen Sie einfach dem nachstehenden Link!

Fazit

Sie haben soeben erfahren, wie einfach der Kauf von Monero ist. Wir empfehlen dafür einen seriösen Anbieter wie zum Beispiel Capital.com, siehe auch unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung. Das ist für die meisten Interessierten die bevorzugte Option, weil eine Kontoregistrierung sehr schnell geht und auch die Verifizierung nicht lange dauert.

Insgesamt ist Capital.com hier die beste Wahl. Es gibt zwar auch andere Methoden, aber im Fall von Capital.com müssen Sie nur eine Website besuchen, ein Konto einrichten und können dann sofort mit dem Kauf von Monero und anderen Kryptowährungen loslegen. Prüfen Sie immer Ihre anderen Optionen, denn dies ist eine wichtige Entscheidung.