Börsennachrichten aktuell: Aktien driften wieder nach oben!

Was bedeutet das ganz genau? Ganz einfach: Die Aktienfutures sind am Mittwoch wenig verändert in den Handel gegangen.

Es gibt gute Nachriten von der Börse

Was passiert gerade bei der Börse? Vortag hatte der Dow ein neues Rekordschlusshoch aufgestellt, während der S&P 500 und der Nasdaq die Rekordstände des Vortages berührten und dann wieder zurückfielen. Die Aktien von Chevron (CVX), E.W. Scripps & Co. (SSP) und Verizon (VZ), stiegen im späten Handel sprunghaft an, nachdem Warren Buffetts Berkshire Hathaway neue Beteiligungen an jedem der Unternehmen bekannt gab. Die Bitcoin-Preise (BTC-USD) stiegen auf über $51.000, nachdem sie am Dienstag zum ersten Mal die Marke von $50.000 überschritten hatten.

Die Märkte haben in den letzten Monaten die Wahrscheinlichkeit eingepreist, dass zusätzliche, signifikante fiskalische Stimuli die wirtschaftliche Erholung vorantreiben und mit den laufenden geldpolitischen Stimuli der Federal Reserve zusammenarbeiten werden. Die Rendite der 10-jährigen Benchmark-Treasury-Note erreichte am Dienstag inmitten der Hoffnungen auf eine sich festigende Wirtschaft ein Einjahreshoch von etwa 1,31%.

Die Preise für verschiedenste wertvolle Rohstoffe setzten Ihren Gewinn fort

Die Preise für Rohöl der Sorte West Texas Intermediate (CL=F) setzten ihre Gewinne fort, nachdem sie sich am Dienstag zum ersten Mal seit Januar 2020 über der Marke von 60 US-Dollar pro Barrel eingependelt hatten, da sich neue Versorgungssorgen mit dem Optimismus über ein Wiederaufleben der Nachfrage nach Reisen und Kraftstoff nach der Pandemie vermischten. Die inländische Ölproduktion ist aufgrund der eisigen Temperaturen in Texas um fast ein Drittel eingebrochen, berichtete Bloomberg am Dienstag.

Während die Aktien weiterhin neue Rekordhöhen erreichen, haben einige Strategen gewarnt, dass die Märkte eine Verschnaufpause brauchen könnten, bevor sie sich später in diesem Jahr nach oben bewegen.

Ist dies ein guter Anfang von einer belebten Wirtschaft seit dem Corona Virus?

Wir glauben immer noch, dass der Markt reif für einen Pullback ist, aber der Fokus sollte auf unserer fundamentalen Kernthese und dem globalen Reflationsthema bleiben. Der makroökonomische Hintergrund und das Marktgeschehen nach dem Tief vom März 2020 folgen weiterhin den Gewinnen nach der Großen Finanzkrise [2009], was bedeutet, dass Korrekturen folgen könnten, gefolgt von noch mehr Gewinnen.

Dennoch merkten andere an, dass diejenigen, die einen längerfristigen Anlagehorizont haben, am meisten davon profitieren könnten, wenn sie den Kurs beibehalten.

Es ist immer eine nervöse Situation für Investoren, wenn die Märkte immer wieder neue Höchststände erreichen, und sicherlich gibt es in einigen Teilen des Marktes Überschwang. Aber die Frage rund um das Konjunkturprogramm, die Einführung der Impfstoffe, all diese Faktoren, die in den Aktienmarkt einfließen, laufen letztendlich darauf hinaus, wann sich die Wirtschaft wieder auf das Niveau vor der Pandemie erholt und wann auch die Gewinne dieses Niveau erreichen werden.

Es bleibt auf jeden Fall spannend

Im Moment gehen die Konsensschätzungen davon aus, dass wir bis Ende 2021 einen Fall sehen sollten, bei dem die S&P-Gewinne bei etwa 170 Dollar liegen, was im Wesentlichen bedeutet, dass wir wieder auf das Niveau vor der Pandemie zurückkehren. Und wenn das der Fall ist, dann rechtfertigt das einen Teil des Enthusiasmus, den wir heute auf dem Aktienmarkt haben. Das ist etwas anderes, als wenn man sagt, dass der Aktienmarkt weiter geradlinig steigen wird. Offensichtlich ist das wahrscheinlich nicht der Fall. Aber es ist ein Grund für die meisten alltäglichen Investoren, grundsätzlich diversifiziert zu bleiben und trotz der Allzeithochs investiert zu bleiben.

Interessieren Sie sich auch für Aktien?

Interessieren Sie sich für Aktien und wollen mehr über dieses Thema erfahren? Das ist gar kein Problem! Schauen Sie einmal hier vorbei. Dies ist ein weiterer spannender Artikel von uns über Online Broker. Falls Sie Interesse haben, in Aktien zu investieren, wäre dies der perfekte Start für Sie!

Avatar

Author: Bio Karl Schultz