Die Aktien mit den größten Bewegungen – Wie viel Potenzial steckt in Visa, Nike, FedEx und den anderen immer noch?

Sehen Sie sich die Unternehmen an, die im Mittagshandel Schlagzeilen machen. Sind Sie bereit mehr über diese Aktien zu erfahren? Es gibt übrigens noch andere Möglichkeiten, Ihr Geld zu investieren. Am Ende dieses Artikels gehen wir noch weiter darauf ein. Nun erstmal zu den Aktien, die Analysten Sorgen machen:

Wir alle kennen Visa, oder?

Die Aktien des Zahlungsabwicklers fielen im Mittagshandel um 4,7%, nachdem ein Bericht besagte, dass das Justizministerium untersucht, ob Geschäftspraktiken im Debitkartengeschäft des Zahlungsabwicklers zu einer unrechtmäßigen Marktdominanz führen. Das Wall Street Journal berichtete, dass die Ermittler des DOJ sich Sorgen um die Online-Debitkartentransaktionen von Visa machen.

Kaufen Sie weiterhin Ihre Sportschuhe und Sportklamotten bei Nike?

Die Aktien des Einzelhändlers fielen um fast 4%, nachdem das Unternehmen gemischte Ergebnisse für das dritte Quartal gemeldet hatte. Nike verdiente 90 Cents pro Aktie, was über dem Gewinn von 76 Cents lag, den die Analysten erwartet hatten. Der Umsatz verfehlte jedoch die Erwartungen und lag bei 10,36 Mrd. $ gegenüber den erwarteten 11,02 Mrd. $. Weit verbreitete Hafenstaus in den USA und anhaltende Ladenschließungen in Europa beeinträchtigten das Umsatzwachstum.

Schöne Autos kann man bei Ford kaufen, aber wie schlägt sich deren Aktie?

Die Aktien des Automobilherstellers stiegen um etwa 3%, nachdem Barclays die Aktie auf “Overweight” hochgestuft hatte. Die Firma verwies auf den Turnaround in Fords Europa-Geschäft, wo eine “signifikante Margenausweitung über dem Konsens” erwartet wird. Barclays hob auch sein Kursziel für die Aktie von $9 auf $16 an, was ein Aufwärtspotenzial von 28% gegenüber dem Schlusskurs vom Donnerstag bedeutet.

Pakete kommen an oder werden geliefert mit FedEx

Die Aktien des Zustelldienstleisters sprangen am Freitag um 6,8% nach oben, nachdem FedEx in seinem dritten Geschäftsquartal die Erwartungen übertroffen hatte. Das Unternehmen erzielte einen bereinigten Gewinn je Aktie von 3,47 $ bei einem Umsatz von 21,51 Mrd. $. Die von befragten Analysten hatten mit einem Gewinn je Aktie von 3,23 $ und einem Umsatz von 19,97 Mrd. $ gerechnet. Das in Tennessee ansässige Unternehmen führte eine bessere Preisgestaltung als Grund für die starken Ergebnisse an.

Alles für Ihren lieben Mitbewohner gibt es bei Petco

Die Aktie des Einzelhändlers für Haustierbedarf stieg um mehr als 6%, nachdem die Bank of America die Aktie von “Neutral” auf “Buy” hochgestuft hatte. Die Firma sagte in einer Notiz, dass sie erwartet, dass der Boom bei der Adoption von Haustieren während der Pandemie einen “mehrjährigen Rückenwind” für Unternehmen wie Petco schaffen wird.

Und wer kennt es nicht: Molson Coors

Die Aktien des Bierbrauers fielen um knapp 1%, nachdem die Deutsche Bank die Aktie auf ihre Liste der “kurzfristigen Verkaufskatalysatoren” gesetzt hatte. Die Wall Street-Firma begründete die Entscheidung mit Sorgen über die Auswirkungen des schlechten Wetters im Februar in Texas. Die Aktie ist in diesem Jahr immer noch um etwa 7% gestiegen.

Wie sieht die Aktie von Hims & Hers Health aus?

Die Aktien des Telemedizin-Unternehmens fielen um mehr als 7 %, nachdem das Unternehmen einen bereinigten Netto-Quartalsverlust von 3,1 Mio. $ gemeldet hatte, auch wenn dieser geringer war als der Verlust von 12,4 Mio. $ im Vorjahr. Die Umsätze übertrafen jedoch die Erwartungen. Der Gesamtumsatz von Hims & Hers Health ist im Jahr 2020 um 80% gestiegen.

Mobile Spiele und verschiedene Apps – Skillz Inc

Die Aktie des Mobile-Gaming-Anbieters stürzte um mehr als 9% ab, nachdem das Unternehmen ein öffentliches Angebot von 32 Millionen Aktien zu $24 pro Stück bekannt gab. Die Aktie notierte zuletzt bei $24,20 pro Stück. Skillz sagte, es würde den Erlös für allgemeine Zwecke verwenden.

Ob diese Aktien viel Potential haben oder eher Verlierer sind bleibt Ihnen selbst überlassen. Sie können aber auch durch andere Methoden Ihr Geld investieren zum Beispiel mit Trading-Bots. Trading-Bots können profitabel sein, vorausgesetzt, Sie haben das Know-how, um es gut zu konfigurieren, sodass es Handelsmöglichkeiten zu seinem Vorteil nutzen und hohe Gewinne erzielen kann. Es gibt zwar viele Krypto-Handels-Bots auf dem Markt, die Sie ausprobieren können, aber nicht alle sind zuverlässig oder effizient. Mehr dazu aber in dem Verlinkten Artikel.

Avatar

Author: Bio Karl Schultz