Krypto-Firma Coinbase überholt den Öl-Riesen BP

Die Kryptowährungsfirma Coinbase, die eine Top-Börse für den Handel mit Bitcoin und anderen digitalen Währungen betreibt, erreichte bei ihrem Börsengang einen Marktwert von fast $100 Mrd. Die Aktien debütierten an der Nasdaq mit einem Kurs von $381, schlossen aber später unter $330. Mit der anfänglichen Bewertung lag Coinbase vor vielen bekannten Firmen wie dem Ölgiganten BP und wichtigen Börsenplätzen.

Die Börsennotierung wurde als jüngster Schritt in Richtung einer breiteren Akzeptanz von Kryptowährungen bei traditionellen Investoren gesehen. Der Preis von Bitcoin ist im letzten Jahr um mehr als 300% gestiegen – und ist im Jahr 2021 sogar noch höher geklettert – als Firmen wie Tesla, Mastercard und BlackRock Pläne enthüllten, digitale Währungen in ihre Geschäfte zu integrieren.

Am Dienstag, vor dem Coinbase-Börsengang, erreichte sie einen Rekordwert von mehr als 63.000 Dollar. Weniger bekannte digitale Währungen haben ebenfalls Gewinne gemacht, wobei der Dogecoin, der als Scherz geschaffen wurde, um mehr als 70% auf mehr als 13 Cents gestiegen ist. Die in den USA ansässige Coinbase, die ihr Geld vor allem mit Transaktionsgebühren verdient, hat von der steigenden Nachfrage profitiert.

Noch nie etwas von Coinbase gehört?

Als die führende Mainstream-Kryptowährungsbörse in den Vereinigten Staaten ist Coinbase zu einer Standard-On-Rampe für neue Krypto-Investoren geworden. Coinbase bietet eine Vielzahl von Produkten an, darunter Kryptowährungsinvestitionen, eine fortschrittliche Handelsplattform, Depotkonten für Institutionen, eine Geldbörse für Privatanleger und eine eigene US-Dollar-Stablecoin.

Coinbase wurde 2012 gegründet und ist eine vollständig regulierte und lizenzierte Kryptowährungsbörse, die alle US-Bundesstaaten außer Hawaii unterstützt. Coinbase erlaubte zunächst nur den Handel mit Bitcoin, begann aber schnell, Kryptowährungen hinzuzufügen, die seinen dezentralen Kriterien entsprachen. Seine Liste erweitert, um Ethereum, Litecoin, Bitcoin Cash, XRP, und viele andere mit dem Versprechen von mehr, solange seine Anforderungen erfüllt sind.

Der Handel auf Coinbase ist ein extrem einfacher Prozess und orientiert sich an Einsteigern. Die Plattform kann auch über Ihr Android oder iOS-Geräte zugegriffen werden. Coinbase bietet keine herunterladbare Handelssoftware und es ist alles Browser-basiert, einschließlich seiner erweiterten Handelsplattform, Coinbase Pro.

Wie erlangte Coinbase so viel Ansehen und Gewinn?

Coinbase wurde 2012 gegründet, hatte mehr als 56 Millionen Nutzer in mehr als 100 Ländern und hielt Ende März rund $223 Mrd. an Nutzervermögen.

Es meldete einen geschätzten Umsatz von $1,8 Mrd. in den ersten drei Monaten des Jahres 2021. Das ist mehr als der Gesamtumsatz für das gesamte Jahr 2020, da das Interesse an Bitcoin und anderen digitalen Währungen boomt. Im Vergleich zu 2018, als Investoren Coinbase in einer privaten Finanzierungsrunde mit $8 Mrd. bewerteten, hat sich der Wert des Unternehmens mehr als verzehnfacht.

Die Börsennotierung am Mittwoch sollte Coinbase-Mitbegründer und Chief Executive Brian Armstrong zu einem der reichsten Menschen der Welt machen. Der 38-Jährige, ein ehemaliger Airbnb-Software-Ingenieur, besitzt einen Anteil von rund 21 Prozent an dem Unternehmen.

Für außenstehende Investoren wird der Kauf von Coinbase-Aktien als eine potenziell weniger riskante Möglichkeit gesehen, in die Aktivitäten auf dem Kryptomarkt einzusteigen, ohne direkt in Bitcoin oder andere digitale Währungen zu investieren, die Warnungen von Finanzaufsichtsbehörden auf sich gezogen haben.

Der Umsatz von Coinbase lag im vergangenen Jahr bei 1,3 Mrd. $, mehr als doppelt so viel wie 2019. Der Gewinn lag bei 322 Millionen Dollar, verglichen mit einem Verlust von mehr als 30 Millionen Dollar im Jahr 2019. Am Mittwoch, der Aktienkurs des Unternehmens sprang zunächst und erreichte ein Hoch von fast $430 an einem Punkt. Später fiel er jedoch wieder zurück und erreichte einen Tiefststand von 118 $, bevor er den Handel bei etwa 328 $ beendete. Das würde dem Unternehmen eine Bewertung von etwa $86bn geben.

Avatar

Author: Bio Karl Schultz