Warum zieht der Aktienmarkt wieder an? Wir haben die Gründe für Sie!

Es gibt eine nahezu unendliche Anzahl von Faktoren, die dazu führen können, dass sich der Aktienmarkt deutlich in die eine oder andere Richtung bewegt, darunter Wirtschaftsdaten, geopolitische Ereignisse und die Marktstimmung. Vielleicht sollten Sie sich so langsam über ihre Investitionen Gedanken machen. Warum nicht in Aktien investieren? Lesen Sie diesen Artikel durch und lassen Sie sich von der Macht der Aktien überzeugen.

Noch vor einer Woche sah es so aus, als würde der breite Aktienmarkt im Februar unter der Last von Angst und einer spekulativen Kaufmanie bei stark verkürzten Aktien wie GameStop, Koss Corporation und BlackBerry erdrückt werden.

Leider ist ein dunkler und trüber Februar für die Märkte (zumindest noch) nicht eingetreten – etwas, das mehr als nur ein paar Handicapper an der Wall Street überrumpelt hat. Der Dow Jones Industrial Average, der Nasdaq Composite und der S&P 500 sind in den letzten fünf Sitzungen jeweils um etwa 3% gestiegen. Die Investoren sind auch wieder in Small Caps eingestiegen, wobei der Russell 2000 Index seit letztem Freitag um 2% gestiegen ist.

Energieaktien haben den Weg angeführt, da die Anleger wieder in den Reflationshandel einsteigen, der in der letzten Phase des Januars eingeschlafen ist. Der Energy Select SPDR ETF hat in fünf Sitzungen 4,7 % zugelegt, während das Öldienstleistungsunternehmen Transocean fast 7 % zugelegt hat.

Tom Essaye, Gründer von Sevens Report Research und erfahrener Trader, nennt zwei schlüssige Gründe für den erneuten Aufschwung bei Aktien. Mit dem Abklingen der GameStop-Saga hat sich der Fokus wieder auf die FOMC-Sitzung der letzten Woche und die Tatsache gerichtet, dass Fed-Chef Jerome Powell jegliche moralische Gefahr durch erhöhte Vermögenspreise energisch zurückgewiesen hat. Praktisch bedeutet das, dass die Aktien noch viel mehr steigen müssten, bevor die Fed nervös werden würde.

Was haben wohl die Covid-19 Impfungen damit zu tun?

Eine weitere Komponente der Rallye, dreht sich um die COVID-19-Impfungen. Die Verteilung des Impfstoffs läuft schnell an. In den USA werden jetzt fast zehnmal so viele Menschen geimpft, wie täglich mit COVID-19 diagnostiziert werden, ein Tempo, das sich mit dem Abklingen der COVID-Fälle und der zunehmenden Verbreitung der Impfung noch erhöhen sollte. Diese beiden positiven Faktoren kompensieren die geringfügige Enttäuschung über ein kleineres Konjunkturpaket, weshalb sich die Märkte wieder erholen.

Arbeitslose und ADP Personalzahlen

Ein weiterer Faktor für die Rückkehr des Risikoappetits könnte die Gesundheit der Wirtschaft sein. In dieser Woche gab es ermutigende Daten zur US-Produktion, zu den Anträgen auf Arbeitslosenunterstützung und zu den ADP-Personalzahlen. Der Januar-Arbeitsmarktbericht vom Freitag blieb jedoch hinter den Erwartungen zurück.

In der Zwischenzeit tragen die amerikanischen Unternehmen ihren Teil dazu bei, die Aktienkurse wieder zu beleben. Diese Woche gab es starke Gewinne von Amazon, Chipotle und vielen anderen, da die USA ihre Widerstandsfähigkeit gegen die Pandemie zeigen.

“Wir berichteten, dass unsere Aufträge im Januar sehr stark sind und den Schwung aus dem vierten Quartal fortsetzen,” sagte Joe Hogan, CEO von Align Technology (Hersteller von Invisalign).  Hogans Einschätzung spiegelte die bullische Einschätzung der aktuellen Geschäftsentwicklung von Chipotle-Finanzchef Jack Hartung wider. Harting sagte, dass der Umsatz im Januar um beeindruckende 11% gestiegen sei.

Haben Sie schon eimal überlegt, in eine Aktie oder in Bitcoin zu investieren?

Es gibt eine Menge Dinge, die über die Zukunft von Kryptowährungen gesagt werden. Einige Leute glauben, dass die Kryptowährungsphase nicht lange andauern wird, während andere denken, dass es sie für immer geben wird.

Wir finden, dies ist wirklich kleine schlechte Idee! Es gibt unendliche Seiten, die Ihnen behilflich sein können und Ihnen einen guten Service bieten. Jedoch müssen Sie vorsichtig sein! Es gibt in dieser Branche auch unendliche Betrüger. Hier können Sie weiter lesen, auf welche Dinge Sie achten sollen, damit Ihr Geld sicher ist!

Avatar

Author: Bio Karl Schultz